One & Only – ein Juwel für die Bucketlist

Warum One&Only Resorts buchen und was hat die Luxusmarke mit Juwelen zu tun?

Warum sollten Sie bei Ihrer nächsten Reise ein Resort der One&Only Hotelmarke buchen? Egal ob Dubai, Ruanda, Mexiko, Malaysia, Malediven, Südafrika, Australien, Mauritius oder Montenegro, was kann besser sein, als wenn jedes Mal alles anders ist? Die Architektur, der Stil, die gesamte Komposition eines Resorts? Juwelen sind so. Sie gleichen sich nie eins zu eins. Mehr noch, sie entfalten ihren ganzen Zauber erst aus den Unterschieden, passen in keine Schablonen, sind nicht vom Reißbrett. Sie haben Charakter, sie haben Stil. Und so unterschiedlich sie in Form oder Farbe auch sein mögen – was sie immer eint, das ist ihre besondere Klasse: höchstes Niveau.

Das ist es, was jedes einzelne One&Only Resort rund um dem Globus sein soll: ein Juwel. Einzigartig. Eine Entdeckung. Deswegen zählen Island Retreats ebenso dazu wie Paläste. Deswegen muss alles stimmen, alles passen. Darum geht es, wenn eines dieser Resorts konzipiert wird. Und das ist auch der Grund, warum es nur wenige davon geben kann – im Moment nur acht Spitzenhäuser von Mauritius bis zu den Malediven, von Dubai bis Kapstadt. Und jedes Mal entfaltet sich eine neue Welt, jeder Schritt, jeder Blick, jedes kleine Detail, jede neue Entdeckung hat wieder das Potenzial, dem Gast größte Begeisterung zu entlocken. Das ist Teil des Konzepts, der DNA von One&Only: dass die Resorts, wie die Mitarbeiter es sind, die für jeden einzelnen Gast unvergessliche Momente erschaffen. Und das jeden Tag aufs Neue. Hand aufs Herz, diese Geste gehört bei One&Only zur Philosophie und gilt weltweit in den Luxusresorts als Zeichen, für den persönlichen Kontakt zwischen den Hotelmitarbeitern und ihren Gästen.

So wenige Häuser es sind und so exklusiv sie sind – jedes davon ist dennoch einem gemeinsamen Gedanken verpflichtet. Dem obersten Ziel von Gründer Sol Kerzner: „to blow away the customer“, den Kunden umzuwerfen – vor Freude versteht sich. Mit der Location, dem Styling, der Energie jedes einzelnen Hauses, mit schicker Eleganz, mit einer Mischung aus Selbstbewusstsein und Understatement, ganz besonders aber mit echter Gastfreundschaft, mit unverstellter Authentizität, mit allem Zauber der jeweiligen lokalen Kultur – mit Charme und Persönlichkeit jedes einzelnen Mitarbeiters. Mit etwas, das nur die Menschen vor Ort können. Das erst ist es, was ein Hotel wirklich einzigartig macht: zu einem One&Only Resort. Zu einem Juwel. Zu einem Spitzenhotel auf Weltniveau, in dem man sich als geschätzter Gast fühlt, nicht als bloßer zahlender Besucher.

Unser Tipp: die NEUERÖFFNUNG ONE&ONLY DESARU COAST, MALAYSIA

Der kilometerlange Bilderbuchstrand der Desaru Coast an Malaysias Südostküste liegt nur 2,5 Autostunden von Singapur entfernt. Mit dem One&Only Desaru Coast eröffnete die Hotelmarke 2020 ihr erstes Hotel in Asien. Sie hat lange damit gewartet, weil es Marken-Philosophie ist, nur an den besten und außergewöhnlichsten Plätzen der Welt Gäste zu empfangen. Diese haben die Wahl zwischen Rainforest und Ocean Suiten von 100 bis 400 Quadratmetern. Ganzheitliche Anwendungen bis hin zu Medical Wellness bietet das Chenot-Spa nach dem Motto „Science meets Wellness„.

Für Golfer liegt der „Els Club“ mit zwei 18-Loch Championship-Courses in der Nähe. Naturfreunde werden im Panti Forest Reserve ihre wahre Freude haben: Dunkle Blattaffen, weiße Gibbons, Makaken, Hornbills, Weißbauchadler und viele andere Tierarten sind hier zu beobachten. Adrenalin-Junkies finden im Baumklettern ihren „Kick“: Unter Anleitung eines professionellen Baumpflegers, der die höchsten Bäume in Kanada, Brasilien oder Borneo erklettert, geht es hoch bis zur versteckten Plattform in den Baumwipfeln – natürlich gut abgesichert.

Neuer Trend: Abstand und Rückzugsmöglichkeiten

Die Reisewelt öffnet sich schrittweise wieder Richtung Fernstrecke und trotz Corona-Test und Quarantäne bei Rückkehr hören wir von unseren Kunden ausschließlich begeisterte Stimmen. Fast alle wollen bleiben und diejenigen, die die Möglichkeit haben, verlängern ihre Reise.

In Dubai bieten die weitläufigen Anlagen des One&Only Royal Mirage mit seinem ein Kilometer langen Sandstrand und des One&Only The Palm mit seinem Privatstrand viel Platz für uneingeschränkten Urlaubsgenuss plus der One&Only typischen Privatsphäre, die den zurzeit gebotenen Abstand bietet. Alle Restaurants bieten à la Carte-Service. Das Royal Mirage besteht aus den unterschiedlichen Häusern Arabian Court, The Residence & Spa und The Palace.

Das One&Only Reethi Rah auf den Malediven mit seinem luxuriösen Beach- und Water-Villas ist die größte Privatinsel der Malediven mit insgesamt 6 Kilometern Küstenlinie und 12 Strandabschnitten, was ein Maximum an Rückzugsmöglichkeit auf der Robinsoninsel bedeutet.

Unsere Bucket-List-Reisen: One&Only Lodges in Ruanda

Mein erstes persönliches Erlebnis mit One&Only war auf einer Dienstreise in Dubai. Ganz ehrlich, die Hotelmarke war vorher nicht wirklich greifbar für mich und ich hätte mir nicht vorstellen können, dass sie auf meiner Bucket-List landet. Seither habe ich unzählige Empfehlungen für One&Only an meine Luxuskunden ausgesprochen und es sind nicht wenige Wiederholer unter ihnen. Als nächstes Ziel reizen mich die Nature Resorts in Ruanda, einem der sichersten Länder Afrikas – Sie locken mich auf der Suche nach Naturerlebnissen, vor allem natürlich dem Gorilla-Trekking.

Das One&Only Nyungwe House ist einzigartig gelegen am Rande des Nyungwe Regenwaldes in der dramatisch anmutenden Berglandschaft von Ruandas Südwesten. Das luxuriöse Nature Resort befindet sich inmitten einer Teeplantage, neben einem der größten und am besten erhaltenen Bergregenwälder Afrikas, und bietet Gästen die Möglichkeit, an einen Ort zu reisen, an dem wenige waren.

Eingebettet in wilde Schönheit und umgeben von beeindruckenden Dschungel-Ausblicken, wurde jedes Element des Resorts sorgfältig durchdacht – von Farm-to-table-Dining über Spa-und Wellnessangebote, die die Natur und lokale Traditionen einbeziehen, bis hin zu einer Kollektion an authentischen Erlebnissen, die es zu entdecken gilt.

Einen Logenplatz in einem der beliebtesten Berggorilla-Schutzgebiete verspricht das in die eindrucksvollen Ausläufer der Virunga-Vulkankette eingebettete One&Only Gorilla’s Nest. Die Gäste dürfen sich beim Erkunden der außergewöhnlichen und nahezu unberührten Naturlandschaft auf unvergessliche Erlebnisse freuen. Nur fünf Minuten vom Volcanoes National Park entfernt, setzt das One&Only Gorilla’s Nest im Nordwesten des Landes neue Standards im Ultraluxus-Bereich. Der Volcanoes National Park beherbergt die größte Population von Berggorillas sowie fünf inaktive Vulkane und wird aufgrund seines Berg-Ökosystems als Regenwald eingestuft.

Wir hoffen, auch Ihr Fernweh ist so ungebrochen wie das unsere. Wir sehnen den Tag herbei, wo wir endlich wieder die Koffer packen dürfen. Und Sie?

Es grüßt Sie aufs Herzlichste, Ihre Bianka Straub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.