Bali – beste Reisezeit

Wann Sie am besten nach Bali reisen

Bali, die wohl bekannteste Insel Indonesiens, ist eines der wenigen Fernziele, die für uns Europäer eine perfekte Reisezeit in unseren Sommermonaten bilden.

Von April bis November steht die indonesische Insel unter dem Einfluss des Südostmonsuns. Er bringt heiße und trockene Luft. Das ist der Grund, warum die Trockenzeit als beste Reisezeit für Bali gilt. Wer im April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober oder November auf die Insel kommt, kann sich auf pures Sommerwetter freuen. Die Temperaturen liegen in den Monaten in der Regel bei über 30 Grad Celsius und damit ist das perfekte Strandwetter garantiert. An den Stränden genießen Sie eine leichte Brise, während es Balis Mitte bis hoch in den Norden durch den Regenwald etwas tropischer wirkt.

In der Nacht sinken die Temperaturen selten unter 22 Grad Celsius. Wunderbar, um den Abend und die Nacht in kurzer Kleidung zu verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.