Kategorien
Neuestes
Beliebt

Golfreisen par excellence

Golfurlaub Asien: Perfekt geplant – entspannt auf die Runde

Bianka Straub, Geschäftsführerin von ASIEN Reiseprofi, ist selbst passionierte Golferin und Mitglied im Golfclub Oberfranken e.V.
Immer wieder organisiert sie Gruppen-Golfreisen, Golfurlaub für Golfer und Golfladies, die sie oft auch selbst begleitet. Aber natürlich gestaltet sie nicht nur Gruppenreisen. Auch individuelle Golfreisen erstellt das Team um Bianka Straub mit viel Leidenschaft und dem gekonnten Blick fürs Detail.

Individuelle Luxus-Golfreisen – buchen Sie bei den Golf-Experten
Bianka Straub und Teamkollegin Nadja Wilhelm, die 2016 ihre Platzreife erlangt hat.

Warum ihr Reisebüro auf diesem Gebiet so erfolgreich sei? „Wir lieben alle Reisethemen. Aber es macht doch noch einmal einen Unterschied, ob man etwas liebt oder eben selbst lebt“, sagt Bianka, die bereits unzählige Plätze in Deutschland, Europa, Asien und weltweit bespielt hat. „Natürlich gehen wir auf die Wünsche aller Kunden ein, allerdings kennen wir hier die jeweiligen Bedürfnisse so gut, oft sogar besser als der Kunde selbst, dass wir ein perfekt ausgestaltetes Rundum-Paket bieten können.“

„Das fängt schon beim Equipment an: möchte ich meine Schläger im Flugzeug mitnehmen oder möchte ich mir eventuell vor Ort etwas ausleihen? Möchte ich ausschließlich diesen einen Platz bespielen oder möchte ich möglichst viele ausgezeichnete Plätze in der Nähe meines Resorts kennenlernen? Sind mir die Restaurants, der Wellness- & Spa-Bereich oder eventuelle Abendunterhaltung wichtig? Für alles und jeden gibt es das perfekte Hotel“, weiß Bianka Straub aus eigener Erfahrung.

Ile Aux Cerfs Golf Course auf Mauritius – entworfen von Bernhard Langer
Der „Ile Aux Cerfs Golf Course“ im
Shangri-La’s Le Touessrok Resort & Spa – entworfen von Bernhard Langer.

Besonders schwärmt Bianka Straub von den Golfplätzen auf Mauritius. Hier gibt es eine ganze Reihe hauseigener Plätze, die von weltbekannten Golfplatzdesignern entworfen wurden.

Trendthema „Golf & Cruise“

Und wenn man es gerne in seinem Golfurlaub etwas außergewöhnlicher hätte? „Ein aktuelles Trendthema ist Golf & Cruise. Bei einer Golfkreuzfahrt kann man die reizvollsten Länder der Welt entdecken, die angesagtesten Golfplätze bespielen und das alles, ohne das Hotel wechseln zu müssen. Ganz im Gegenteil. Zudem sind renommierte Golf-Pros auf vielen Schiffen, die einem mit Rat und Tat zur Seite stehen. Solche Kreuzfahrten eignen sich übrigens auch für Anfänger oder komplette Neulinge.“

Beste Golf-Destinationen

Royal Thimphu Golf Course in Bhutan
Bianka auf dem „Royal Thimphu Golf Course“ in Bhutan

Und wo ist es am Schönsten? „Wenn alle Punkte der Reise stimmen, ist es überhaupt nicht so wichtig ob man auf die Seychellen oder nach Marokko reist. Wenn das Hotel alle Annehmlichkeiten bietet, die man sich wünscht und die Tee-Times auf dem persönlichen Traumplatz perfekt organisiert sind, spielt das Reiseziel eine eher untergeordnete Rolle. Trotzdem gebe ich zu, dass es mir in Bhutan am besten gefallen hat. Wer hätte schon gedacht, dass es da einen Golfplatz gibt?“ lacht Bianka Straub. „Der weite Blick auf den Himalaya, das Licht, die klare Luft, der Spirit des gesamten Landes – das ist einfach unbeschreiblich und für mich unvergesslich.“

Sie sind an einer für Sie individuell zusammengestellten Golfreise interessiert? Dann rufen Sie uns gerne unter Tel. 09221/8242-16 an oder schreiben Sie uns an reiseberater@asien-reiseprofi.de.

Beiträge — Bisher keine Antworten


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.