Kategorien
Neuestes
Beliebt

St. Regis Maldives Vommuli Resort – Gewinner des Jahres 2017

Das St. Regis Maldives Vommuli Resort ist der große Gewinner des Jahres 2017. Das 6-Sterne-Hotel hat in diesem Jahr nicht nur den Leading Luxury Island Resort 2017 für die Malediven abgeräumt, sondern wurde zudem zum Leading Luxury Island Resort 2017 des gesamten Indischen Ozeans gekürt. Wir sagen, herzlichen Glückwunsch!

The Whale Bar im St. Regis Maldives Vommuli Resort auf den Malediven

In der Whale Bar genießt man neben dem grandiosen Sonnenuntergang auch kühle Cocktails und Tapas. So kann der Tag ganz entspannt zu Ende gehen.

Obwohl des Haus erst im November 2016 eröffnet wurde und das erste der Kette auf den Malediven ist, gehört es bereits nach wenigen Monaten zu den Besten der Besten. Und das auch vollkommen zurecht. Denn in diesem Luxushotel findet der Gast noch ein einzigartiges Refugium auf einer privaten Insel mit tropischer Natur und leuchtender Unterwasserwelt.
Ein Lost Place zum abschalten, entspannen und entschleunigen.

 

Großzügige Villen mit Insel-Charme

St. Regis Maldives Vommuli Resort

Ein Paradies auf einer privaten Insel – Ein Strand wie Puderzucker, tropisches Grün und die Blautöne von Himmel, Pool und Meer wetteifern miteinander.

 

Stellen Sie sich vor, Sie treten am Morgen durch die Terrassentür Ihrer lichtdurchfluteten Villa und spüren zu allererst den warmen Sand an Ihren Füßen. Ganz fein und weiß ist er, wie Puderzucker. Und dann, nach nur wenigen Schritten, umspült das türkisfarbene Wasser des Indischen Ozeans sacht Ihre Zehen. In einer der Strandvilla kann jeder Tag so paradiesisch beginnen.
Wer dagegen lieber viel grün um sich herum hat, wird sich in einer Gartenvilla wohlfühlen. Dort kann man sich an den exotischen Pflanzen und der tropischen Vegetation sattsehen. Und diejenigen, die den Wunsch nach grenzenloser Freiheit in sich spüren, sind sicher in einer Villa, die mit Stelzen direkt über dem Meer gebaut ist, am besten aufgehoben. Dort schweift der Blick weit bis zum Horizont. Bis dahin, wo das azurblau des Himmels sich mit dem türkisfarbenen Meer vereint.

Ganz egal wonach sich der Gast sehnt, im St. Regis Maldives Vommuli Resort findet jeder seinen eigenen Place to be mit einem Höchstmaß an Komfort und einem privaten Pool!

 

Der Gewinner des Jahres hat Lieblingsplätze für Groß & Klein

Weil man im einem Luxushotel natürlich weiß, dass Mama und Papa nur dann entspannen können, wenn auch der Nachwuchs gut aufgehoben ist, hat man im St. Regis Maldives ein Paradies für die jüngsten Gäste erschaffen. Im Kinderclub werden Mädchen und Jungen ab 4 Jahren liebevoll betreut und umsorgt.

Kinderclub im St. Regis Maldives Vommuli Resort

Auch die Kleinsten finden im St. Regis Maldives Vommuli Resort einen wunderschönen Platz zum Spielen und Austoben. Hier fühlen sich Kinder rundum wohl und die Eltern können sich auch mal etwas Zeit zu zweit gönnen.

Während dieser Zeit haben die Eltern die Möglichkeit, das Sport oder Wellnes-Angebot zu nutzen. Oder sie genießen einfach mal wieder die Zeit zu zweit.

 

Wellness & Spa in Perfektion

Urlaubszeit ist Verwöhnzeit – im eleganten Overwater Iridium Spa ist das ganz einfach. In 4 Behandlungsräumen werden wohltuende Massagen ebenso angeboten wie Anwendungen und Schönheitsbehandlungen. Nach ein paar Stunden unter den Händen geschulter Mitarbeiter fühlt man sich wie neu geboren. Für die traditionelle indische Heilkunst Ayurveda stehen zwei weitere Räume zur Verfügung. Ein Highlight ist der mit Massagedüsen ausgestattete Blue Hole-Pool mit erfrischendem Meerwasser.

 

Sport, an Wasser & an Land

Für Sportbegeisterte bietet unser Gewinner des Jahres eine ganz breite Palette. Besonders der Wassersport wird auf dieser traumhaften Insel groß geschrieben. Segeln, Windsurfen, Surfen, Parasailing, Kajak, Jetski, Wasserski und Stand-up-Paddling stehen z. B. zur Auswahl. Wer lieber an Land bleiben möchte, kann das Fitness-Center oder das Yoga-Studio besuchen. Oder wie wäre es mit einer Partie Tennis? Auch Boccia und Beach-Volleyball im Puderzucker-Sand stehen auf dem Programm.

Und selbstverständlich darf das Tauchen und Schnorcheln nicht zu kurz kommen. Das Hotel verfügt über ein eigenes PADI-Tauchzentrum, in dem Nitrox- und Padi-Tauchkurse angeboten werden. Wer sein eigenes kleines Abenteuer erleben möchte, kann ein Boot oder eine Yacht mieten und damit entlegene Inseln entdecken oder den Delfinen beim spielen zusehen.

 

Last, but not least – die Gaumenfreuden

In insgesamt 6 Restaurants & Bars bleibt die kulinarische Vielfalt immer bestehen. Durch die Verwendung vieler lokaler und somit frischer Produkte erhalten die Speisen einen exotischen und inseltypischen Touch. Die Köche zaubern mit viel Leidenschaft und Liebe abwechslungsreiche Menüs, die wahre Gaumenfreuden auslösen.

Noch ein Tip zum Schluss: Nach einem köstlichen Essen bietet es sich an, den Tag in der The Whale Bar ausklingen zu lassen. Bei einem kühlen Cocktail kann man der Sonne dabei zusehen, wie sie langsam am Horizont verschwindet. Ein unvergesslicher Ausklang eines perfekten Urlaubstages!

 

Das St. Regis Maldives Vommuli Resort ist zurecht der Gewinner des Jahres und verdient die Auszeichnung Leading Luxury Island Resort zu 100 %!
Ein Luxushotel mit Suchtpotenzial!

Beiträge — Bisher keine Antworten